Stadtsitz von Jagonburg in Mixoxa

  • Ich kenne die Ausgestaltung der Jagonburgs nur ungenügend, bin aber mal für eine rasche Aufklärung...

    Prof. Dr. Zachary J. Mason Smith
    Chairman of the Socialist Party of Roldem
    Chairman of the Professors’ Union at Montary University
    MU Roldemian Linguists’ Union Chair in General Albernian Philology[SIZE=3]


    „A free society is a place where it's safe to be unpopular.“ (Adlai Stevenson)[/SIZE]

  • Zitat

    Original von Karl von Jagonburg
    [So] Wenn sich keiner ausser immer wieder dir, der du ja schon vorher dagegen warst, sich beschwert, scheint es anscheinend doch in Ordnung zu sein, da will wohl nur jemand aus Langeweile rumstänkern.[/so]


    *so* Pussy, ich hab weißgott Besseres zu tun, als mich mit dir OIK-Mäuschen rumzuärgern. ;) Ich hänge nur leider mit an diesem Namen und wenn sich Peppone schon dieser Fehlentscheidung hingegeben hat, so muss ich sie akzeptieren. Ich kann jedoch nicht darauf verzichten, dass ihr die bisher geleistete Ausgestaltungsarbeit über den Haufen werft und hier mit Karlchen und Fiete einen auf Kaffeekränzchen macht. Akzeptiert die gegebenen Voraussetzungen. *so*

    Reinhold E. Heppner
    Vorsitzender der Chefredaktionen und Chefredakteur Digital Le Monde
    Unionsminister der Wirtschaft a. D.


  • Zitat

    Original von Reinhold Heppner
    Friedrich von Jagonburg ist nicht Kronprinz von Imperia. Das ist Eduard Johann, nach ihm sein Sohn Heinrich Julius, danach dessen Onkel Georg Friedrich, anschließend dessen Söhne Phillip Ernst und Karl Ludwig.


    [so]In den Informartionen, welche ich von Peppone zu diesem Thema bekommen habe, war davon nicht die Rede. Auch die Informationen die ich bei an deren Bürgern von Imperia angefragt habe, besagen nichts dergleichen.


    Eduard Johann II., der abgedankte Kaiser, stand als gesetzt fest, darüber hinaus habe ich von Peppone keinerlei Vorschriften erhalten. Daran habe ich mich gehalten. Ich habe beschlossen einen Sohn namens Friedrich von ihm zu simulieren und habe von ihm nichts gehört, was man insofern interpretieren könnte, dass das ein Problem darstellen könnte.


    Wenn du Stammbäume ausgearbeitet hast, dann wüsste ich gern wo und mit wem. Bei der Adelskonfernz?


    Noch was: Wie du Simon redest ist mir vollkommen egal, aber du solltest dir einen anderen Ton zu legen wenn du Simoff mit anderen Leuten redest.


    Den REST, die Ausgestaltung betreffend, kannst du mit mir per PN klären, wie du das auch sonst so gerne tust wenn du nicht stänkern willst. Also sei so nett und spam hier nicht den Thread zu.[/so]


    S.M. Heinrich Julius I. von Jagonburg
    Kaiser von Imperia, Herzog von Jal-Pur,
    Fürst von Mixoxa, Fidei Defensor

  • Simoff: Mir ist das gerade alles ein wenig zu undurchsichtig...

    Reichsgraf Perry II. von Montary
    S. Mag. Lordrektor der Montary University
    Erster Imperialkanzler des Kaiserreichs Imperia a.D.
    Hauptmann der Kaiserlich-Imperianischen Luftwaffe a.D.
    Professor für Geschäftsethik (MU Providence Business School)


    wappen_montary.png

  • Zitat

    Original von Friedrich von Jagonburg
    In den Informartionen, welche ich von Peppone zu diesem Thema bekommen habe, war davon nicht die Rede. Auch die Informationen die ich bei an deren Bürgern von Imperia angefragt habe, besagen nichts dergleichen.


    Könnte ich die mal sehen?


    Zitat

    Original von Friedrich von Jagonburg
    Eduard Johann II., der abgedankte Kaiser, stand als gesetzt fest, darüber hinaus habe ich von Peppone keinerlei Vorschriften erhalten. Daran habe ich mich gehalten. Ich habe beschlossen einen Sohn namens Friedrich von ihm zu simulieren und habe von ihm nichts gehört, was man insofern interpretieren könnte, dass das ein Problem darstellen könnte.


    Wenn du Stammbäume ausgearbeitet hast, dann wüsste ich gern wo und mit wem. Bei der Adelskonfernz?


    Wie du bereits richtig vermutet hast, findest du alle zusammengetragenen Informationen über Häuser, Bäume, Schießmichtot auf der Adelskonferenz unter http://czarina.mnforen.net.

    Reinhold E. Heppner
    Vorsitzender der Chefredaktionen und Chefredakteur Digital Le Monde
    Unionsminister der Wirtschaft a. D.


  • [so]Ich sehe gerade, dass Peppone die Namen in dieser Konferenz tatsächlich mal nebenbei erwähnt hat. Mir gegenüber hat er sie nicht erwähnt, so viel muss ich schon dazu sagen.


    Dennoch werde ich um des lieben Friedens willen eine Umbenennung vornehmen.[/so]


    S.M. Heinrich Julius I. von Jagonburg
    Kaiser von Imperia, Herzog von Jal-Pur,
    Fürst von Mixoxa, Fidei Defensor

  • Graf Perry II. von Montary lässt sich in seinem RMF Panther mit Sonderpanzerung vor die Residenz der Hoheiten fahren. Er steigt aus und erwartet die Dienerschaft des Thronprätendenten.

    Reichsgraf Perry II. von Montary
    S. Mag. Lordrektor der Montary University
    Erster Imperialkanzler des Kaiserreichs Imperia a.D.
    Hauptmann der Kaiserlich-Imperianischen Luftwaffe a.D.
    Professor für Geschäftsethik (MU Providence Business School)


    wappen_montary.png

  • Der Dienstbote seiner kaiserlichen Hohheit öffnet die Tür.


    "Guten Tag euer Durchlaucht, Seine Kaiserliche Hoheit erwartet sie bereits. Wenn ihr so gnädig wäret mir zu folgen."


    Der Dienstbote führt den Grafen in das Empfangszimmer.


    S.M. Heinrich Julius I. von Jagonburg
    Kaiser von Imperia, Herzog von Jal-Pur,
    Fürst von Mixoxa, Fidei Defensor

  • Er geht auf den Prinzen zu und verneigt sich.


    Hoheit, es ist mir eine Ehre.

    Reichsgraf Perry II. von Montary
    S. Mag. Lordrektor der Montary University
    Erster Imperialkanzler des Kaiserreichs Imperia a.D.
    Hauptmann der Kaiserlich-Imperianischen Luftwaffe a.D.
    Professor für Geschäftsethik (MU Providence Business School)


    wappen_montary.png

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!